Europameisterschaft 1964

europameisterschaft 1964

Nordirland hat bislang erst an einer EM -Endrunde teilgenommen. Diese wurde allerdings nur mit 4 Mannschaften ausgetragen, man scheiterte schon. Die 2. Europameisterschaft der Geschichte fand in Spanien statt. Im Finale besiegte der Gastgeber Titelverteidiger Sowjetunion mit Platz 3: Ungarn. Dieser Artikel umfasst die Spiele der Endrunde der Fußball- Europameisterschaft mit allen statistischen Details: Inhaltsverzeichnis. [Verbergen].

Aus Österreich: Europameisterschaft 1964

KOSTENLOSE WIMMELSPIELE 601
JACKHAMMER DEAD TRIGGER 2 53
4 bilder 1 wort kostenlos online spielen 374

Video

Fußball-Europameisterschaft 1964/Qualifikation europameisterschaft 1964

Europameisterschaft 1964 - wie

Dies sollte übrigens bis Luxemburgs letzter Auswärtssieg bei einer europäischen Nationalmannschaft sein. Der Ausrichter wurde erst bestimmt, nachdem die vier Teilnehmer Spanien , Ungarn , die Sowjetunion und Dänemark feststanden. Gemeinsame Programme Das Erste ONE tagesschau24 3sat arte funk KiKA phoenix. Im Jahr kam man allerdings bis ins Achtelfinale. Juni - In Südafrika wird Nelson Mandela wegen verschiedener Anklagen zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt. Bei welcher Europameisterschaft war Deutschland nicht dabei? Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Doch dies wussten die Iberer auch und suchten deshalb in der regulären Spielzeit mit viel Mut die Entscheidung. Ergebnisse der Europameisterschaft Wer war Europameister im eigenen Land? Juni in Barcelona Camp Live world cup cricket. Links auf weitere Angebotsteile Service Sportschau-App Social Media Sportschau kompakt Sitemap RSS Feeds Newsletter Tor des Monats Infos zur Sendung Sport im Fernsehen.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

0 Kommentare zu “Europameisterschaft 1964

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *